Ihr Warenkorb
keine Produkte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Von Schwaben Nails Ltd., Riedwiesenweg 22, D-89081 Ulm,
Geschäftsführer Konstanze Lang,
Tel.: 0731 – 3885754
(nachfolgend „Schwaben Nails“ genannt).


1. Geltungsbereich / Auftragsgrundlage:

a) Alle Angebote, Kaufverträge, Lieferungen und Dienstleistungen aufgrund von Bestellungen unserer Kunden über unseren Online Shop www.nagelkosmetik-shop.de (nachfolgend der „Webshop“) unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Von diesen Bedingungen abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung und wird hiermit widersprochen.
 
 
b) Das Produktangebot in unserem Webshop richtet sich gleichermaßen an Verbraucher und Unternehmer, jedoch nur an Endabnehmer. Für Zwecke dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, ist ein Verbraucher jede natürliche Person, die den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches – BGB) und ist ein „Unternehmer“ eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 Abs. 1 BGB).


c) Die Verträge mit dem Kunden werden ausschließlich in deutscher oder englischer Sprache geschlossen, abhängig davon, ob der Kunde die Bestellung über die deutschsprachige oder englischsprachige Seite des Webshops abgibt. Für alle Bestellungen ist die deutsche Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen maßgeblich.


d) Sicherheitshinweis für alle unsere UV Gele, Acryl Powder, Acryl Liquid, Fiberglas Aktivator Spray Produkte "Nur für gewerbliche Verwendung".

UV Gele: Laut § 6 Abs. 3 der Kosmetikverordnung – KosmVO in Verbindung mit § 53 Abs. 2 Nr. 1 d Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz – LMBG sind wir verpflichtet, folgenden Hinweis zu geben: Lichthärtende Kunststoffe erhalten Hydrochinon, Benzoylperoxid und Hydrochinonmethylether und sind deshalb nur für die professionelle gewerbliche Verwendung bestimmt.

Wichtig im Umgang mit den angebotenen Produkten: Für Schäden aus unsachgemäßem Umgang mit den von uns angebotenen Produkten übernehmen wir keine Haftung. Unsere gegebenenfalls mitgelieferten Anwendungsempfehlungen oder/und Gebrauchsanweisungen für UV Gele beruhen in der Regel auf eigener Erfahrung und sind in jeder Hinsicht unverbindlich. Der Benutzer ist in der Anwendung der Produkte eigenverantwortlich. Mit ihrem erfolgreichen Einkauf erklären Sie, dass Sie den Hinweis „Nur für gewerbliche Verwendung“ zur Kenntnis genommen haben.

 
 

2. Zustandekommen des Vertrags / Vertragsschluss

a) Angaben auf den Webseiten von Schwaben Nails stellen kein verbindliches Vertragsangebot dar. Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Vertrages dar.

b) Ein Vertrag kommt erst mit der Annahme des Angebotes durch Schwaben Nails zustande.

c) Bei Abschluss des Vertrages über die Internetseite von Schwaben Nails erfolgt die automatisierte Annahme durch Schwaben Nails unter der folgenden auflösenden Bedingung. Die Prüfung durch einen Mitarbeiter von Schwaben Nails darf nicht ergeben, dass Schwaben Nails bereits zuvor ein Vertragsverhältnis mit dem Kunden wegen nicht vertragsgemäßen Verhaltens gekündigt hat. Schwaben Nails ist nicht verpflichtet, jeden Antrag/Bestellung anzunehmen. Schwaben Nails ist nicht dazu verpflichtet, dem Kunden Gründe für eine Ablehnung zu nennen.

d) Wenn Sie eine Bestellung bei Schwaben Nails aufgeben, senden wir Ihnen unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Diese Bestellbestätigung senden wir an der von Ihnen angegebenen E-Mail Adresse.



3. Informationspflichten des Kunden

a) Der Kunde ist verpflichtet, bei seiner Registrierung nur wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Änderungen der für unsere Geschäftsbeziehung wichtigen Daten (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Verbrauchereigenschaft) hat uns der Käufer bei laufender Bestellung unverzüglich, sonst vor der nächsten Bestellung mitzuteilen. Werden uns falsche Daten mitgeteilt, sind wir zum Rücktritt von bereits geschlossenen Verträgen und zur Sperrung Kundenkontos berechtigt.
 
b) Der Kunde gewährleistet, dass die von ihm angegebene E-Mail-Adresse erreichbar ist. Wird der Empfang von E-Mails aufgrund Weiterleitungen, Stillegung oder Überfüllung des Kontos gehindert, stehen uns die Rechte gem. Abs. (a) zu.



4. Widerrufsrecht


Download Widerrufsformular

(Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie ein Zusatzprogramm, wie zum Beispiel den Adobe Acrobat Reader, welchen Sie im Internet kostenfrei herunterladen können. Die aktuelle Version des Adobe Acrobat Readers finden Sie hier.)

 

Widerrufsrecht des Verbrauchers
Für Verbraucher im Sinne des § 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches, (Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.), besteht ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das die Firma Schwaben Nails wie folgt belehrt:.



Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat, oder im Falle eines Dienstleistungsvertrages und bei Verträgen über die Lieferung von digitalen Inhalten, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden, vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Schwaben Nails Ltd, Riedwiesenweg 22, 89081 Ulm, Fax: 0731 - 388 57 56, E-Mail: info@schwabennails.de, Tel:  0731 - 388 57 54) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.




Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.


Besondere Hinweise
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Kosmetik-Artikel diese sind aus Hygienegründen von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.
Bei eindeutig gebrauchter, abgenutzter und beschädigter Ware die nicht mehr als Neuware wiederverkauft werden kann, besteht unserseits ein Anspruch auf Wertersatz.



Ende der Widerrufsbelehrung. 


 
 

5. Mängelhaftung

a) Die Produkte werden frei von Fabrikations- und Materialmängeln geliefert. Mängel sind unverzüglich, spätestens aber eine Wochen nach Eingang der Ware am Bestimmungsort, zu erheben.

b) Bei anerkannten Mängeln wird die Ware, verpackt (möglichst original Verpackt), zurückgenommen und nach unserer Wahl entweder der Mangel behoben, Ersatz geleistet oder der Gegenwert vergütet. Weitergehende Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

c) Im Falle einer Mitteilung des Kunden, dass das Produkt einen Mangel aufweist, sind wir berechtigt zu versuchen, den Mangel zu beheben. Transportkosten gehen zu unseren Lasten.

d) Schadenersatzansprüche des Käufers aufgrund von Mängeln wegen Lieferverzuges oder aus sonstigen Rechtsgründen sind ausdrücklich ausgeschlossen.

f) Werden unsere Produkthinweise nicht befolgt oder das Produkt zu anderen als dem mit uns abgesprochenen Verwendungszweck eingesetzt, entfällt jede Haftung. Die Haftung für normale Abnutzung ist ausgeschlossen.

g) Schlägt die Nachbesserung nach angemessener Frist fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Die Geltendmachung von weiteren Schadensersatzansprüchen ist ausgeschlossen.

h) Ansprüche wegen Mängel gegen uns stehen nur dem unmittelbaren Kunden zu und sind nicht abtretbar. 

i) Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei großen und sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen. Das Rücknahmeverlangen hat in Textform, das heißt,  z.B. per Brief, Fax oder E-Mail zu erfolgen. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Rücknahmeverlangens an:
Schwaben Nails
Konstanze Lang
Riedwiesenweg 22
89081 Ulm
Tel: 0731 - 388 57 54
Fax: 0731 - 388 57 56
E-Mail: info at schwabennails punkt de
 
j) Wir haften nicht, soweit Schäden an den Waren des Auftraggebers auf unsachgemäßes und/ oder außergewöhnliches Stauen, Umschlagen oder Lagern durch Dritte zurückzuführen sind. Wir unternehmen ferner keine Haftung für Schäden, die darauf beruhen, dass die Verpackung geändert wird, eine beschädigte Verpackung ohne unser Hinzuziehen geöffnet wird oder an der Verpackung sonstige Eingriffe ohne unsere Hinzuziehung bzw. vorherige Einwilligung vorgenommen werden.

k) In den Fällen sonstiger Schadensersatzansprüche ist die Haftung des Verkäufers entsprechend ausgeschlossen bzw. begrenzt.

l) Transportschäden müssen unverzüglich dem Transporteur sowie uns schriftlich angezeigt werden. Als Nachweis einwandfreier Verpackung genügt die unbeanstandete Annahme der Ware durch den Transporteur.

m) Kosmetik-Artikel sind aus Hygienegründen von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.

n) Erhält der Kunde eine mangelhafte Montageanleitung, sind wir lediglich zur Lieferung einer mangelfreien Montageanleitung verpflichtet und dies auch nur dann, wenn der Mangel der Montageanleitung der ordnungsgemäßen Montage entgegensteht.

o) Garantien im Rechtssinne erhält der Kunde durch uns nicht. Herstellergarantien bleiben hiervon unberührt.



6. Preise

a) Unseren im Shop genannten Preisen liegen die zum Zeitpunkt der bestehenden Kalkulationen zugrunde.

b) Alle Preise für den Verbraucher verstehen sich ausschließlich Verpackung und sonstiger Spesen, inklusive der gültigen deutschen Mehrwertsteuer in der jeweils gesetzlichen Höhe. Unser Mindestbestellwert liegt bei 15,00 Euro.

c) Alle Preise für Unternehmer verstehen sich ausschließlich Verpackung und sonstiger Spesen, zzgl. der gültigen deutschen Mehrwertsteuer in der jeweils gesetzlichen Höhe. Unser Mindestbestellwert liegt bei 15,00 Euro.

d) Bei Änderung der Kosten für Personal, Material und sonstiger relevanter Rechengrößen bis zum Zeitpunkt der Lieferung verpflichten sich die Vertragsparteien, über die Preise neu zu verhandeln.

e) Kommt der Auftraggeber mit einer Zahlung in Verzug, geht ein Wechsel zu Protest oder wird von dritter Seite gegen ihn vollstreckt, so werden alle, auch die noch nicht fälligen Rechnungen, zur sofortigen Zahlung fällig.

f) Entstehen nach Bestätigung des Auftrags begründete Zweifel an der Kreditwürdigkeit des Auftraggebers, so etwa wegen ungünstiger Auskünfte, Wechselproteste, Klagen usw. oder gerät der Auftraggeber uns gegenüber mit der Zahlung einer fälligen Verbindlichkeit in Rückstand, so sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Wir sind außerdem zum Rücktritt berechtigt, wenn der Auftraggeber die gekaufte Menge bis zum Ablauf der Bezugsfrist nicht abgerufen hat. Weitergehende Ansprüche werden hierdurch nicht berührt.

 

7. Annahme von Wechseln

Die Annahme von Wechseln (Eigenakzepte und Kundenwechsel) bedarf besonderer Vereinbarung. Wechselzahlung gilt nicht als Barzahlung und berechtigt nicht zum Abzug von Skonto. Wechsel werden für Rechnung des Auftraggebers bestmöglich verwertet. Die Kosten trägt der Auftraggeber. Für Klagen aus hereinkommenden Wechseln wird als Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers vereinbart.
 


8. Gefahrübergang – Versendung

a) Der Versand erfolgt ausschließlich auf Rechnung und Gefahr des Kunden/Auftraggeber. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Sache an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt auf den Unternehmer über.

b) Der Übergabe steht es gleich, wenn der Kunden/Auftraggeber im Verzug der Annahme ist.

c) Gibt der Kunden/Auftraggeber keinen besonderen Versandwunsch an, so versenden wir die Ware nach dem uns geeignet erscheinenden Versandweg.

d) Festgestellte Transportschäden sind unverzüglich anzuzeigen und die Ware ist mit einer Anerkenntniserklärung der Spedition, Post, Bahn oder eines sonstigen Paketdienstes sowie einer Abtretungserklärung des Kunden/Auftraggeber an uns einzusenden. Hiernach kann eine Ersatzlieferung durch uns erfolgen, soweit die Voraussetzungen einer Inanspruchstellung des Transportunternehmens gegeben sind und der Unternehmer alle hierfür erforderlichen Unterlagen und Informationen überreicht hat.

 

9. Liefer- und Versandkosten sowie Zusatzkosten

Die Angebote, Lieferungen und Leistungen von Schwaben Nails erfolgen ausschließlich aufgrund dieser hier aufgeführten Liefer- Versandkosten. Abweichungen von diesen Liefer- Versandkosten sind nur wirksam, wenn Schwaben Nails diesen individuellen Abreden schriftlich bestätigt.  Abweichende Bedingungen des Bestellers haben keine Gültigkeit. 


Versandkosten innerhalb Deutschlands:

Schwaben Nails liefert Bestellungen innerhalb Deutschlands, ohne Inseln, versichert (bis 500,- EUR) für nur 5,36 Euro (netto 4,50 Euro) Versandkosten per UPS. Ausgenommen sind die Versandkosten von Möbel z.B. Stühle und Tische. Die Versandkosten für Stühle und Tische ersehen Sie direkt bei dem Artikel in der Artikelbeschreibung.

Ab einem Warenwert von 119,00 Euro (netto 100,00 Euro) liefern wir innerhalb Deutschland versandkostenfrei. Ausgenommen sind die Versandkosten von Möbel z.B. Stühle und Tische. Die Versandkosten für Stühle und Tische ersehen Sie direkt bei dem Artikel in der Artikelbeschreibung. Versandkostenfrei gilt nicht für Händler oder Wiederverkäufer! Ausgeschlossen von Versandkostenfrei sind Speditions- und Express-Sendungen sowie Nachnahmegebühren, hier werden Ihnen die Selbstkosten berechnet. 

Versandkosten International:

Die Liefer- Versandkosten für das europäische Ausland, hier werden Ihnen die Selbstkosten berechnet. Versandkostenübersicht

Die Liefer- Versandkosten für das nicht europäische Ausland,  hier werden Ihnen die Selbstkosten berechnet. Versandkostenübersicht


Zusatzkosten:

Bei den Zusatzkosten handelt es sich um Kosten für die Zahlungsabwicklung per Nachnahme. Wird die Ware mit der Zahlungsabwicklung per Nachnahme versandt, so entstehen für diese Zahlungsabwicklung  Zusatzkosten in Höhe von 5,50 Euro (netto 4,62 Euro). Bei Versand per Nachnahme erfolgt die Bezahlung in bar direkt mit Übergabe der Ware beim ausliefernden Boten. Im Rechnungsbetrag sind die Zusatzkosten enthalten.


Der Versand der Waren erfolgt per Vorkasse, Nachnahme, Bankeinzug oder Kreditkarte verpackungsfrei, jedoch zuzüglich der jeweiligen Versandkostenanteils.

Wir möchten Kunden außerhalb der EU (z.B. Schweiz) darüber informieren, dass u. U. zusätzliche Zollkosten anfallen.

Wir behalten uns das Recht vor, sollte dies von Schwaben Nails unbedingt erforderlich sein, Preis- sowie Produktänderungen jederzeit vornehmen zu können. Für eventuelle Druckfehler übernehmen wir keine Haftung.   

Der Versand der Waren erfolgt ab Lager Ulm. Mit den hier vorliegenden Preisangaben werden alle vorausgegangenen Preislisten ungültig. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.   

 


10. Zahlung / Eigentumsvorbehalte

10.1  Zahlung


Die Bezahlung kann per Vorkasse, Lastschrift, Kreditkarte, Bar und Nachnahme  erfolgen. Sofern nicht anders auf der Rechnung ausgewiesen ist ein Abzug eines Skonto-Betrages nicht zulässig. Lieferungen ins Ausland erfolgen nur gegen Vorauskasse.

a) Vorkasse-Überweisung
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Eingangsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Nach vollständigem Zahlungseingang auf unserem Konto wird der Versand der Ware unverzüglich veranlasst.
Bei Überweisungen aus dem nichteuropäischen Ausland sind alle Bankspesen vom Kunden zu tragen.

b) Lastschrift und Kreditkartenzahlung
Bei Auswahl der Zahlungsart Bezahlung per Bankeinzug oder Kreditkarte ist für ausreichende Deckung des angegebenen Kontos zu sorgen. Sie haben ggf. jene Kosten zu tragen, welche infolge einer Rückbuchung der Zahlungstransaktion mangels Kontodeckung oder aufgrund von Ihnen falsch übermittelter Daten der Bankverbindung oder wegen Widerspruchs entstehen.
Sollten Unstimmigkeiten bezüglich der eingezogenen Summe, der Rechnungssumme oder der gelieferten Ware auftreten, wenden Sie sich bitte umgehend an unseren Kundendienst. Wir werden die Probleme dann lösen, ohne dass eine kostspielige Rückbuchung der Lastschrift nötig ist.
Bei Zahlung per Bankeinzug oder Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Versand der Ware.


Lastschrift

Die Bezahlung per Lastschrift ist nur von einem Konto in Deutschland möglich. Sie können per Bankeinzug bezahlen, indem Sie als Zahlungsart "Lastschrift" auswählen und Ihre Bankdaten in die vorgesehenen Felder eintragen. Durch die Angabe Ihrer Kontoverbindung stimmen Sie dem Bankeinzug zu. Bei der Bezahlung per Lastschrift fallen keine zusätzlichen Gebühren an.
Aus Gründen der Zahlungssicherheit akzeptieren wir Lastschriften nur bis zu einem Rechnungsbetrag von maximal 1000,00 Euro. Die Zahlungsweise Lastschrift wird von uns nur unter Vorbehalt angeboten. Der Rechnungsbetrag wird mit Versand der Ware abgebucht. 
Bitte füllen Sie Ihre Kontodaten sorgfältig und vollständig aus und achten Sie auf ausreichende Kontodeckung. Sie haben ggf. jene Kosten zu tragen, welche infolge einer Rückbuchung der Zahlungstransaktion mangels Kontodeckung oder aufgrund von Ihnen falsch übermittelter Daten der Bankverbindung oder wegen Widerspruchs entstehen.
 

c) Nachnahme

Bei Auswahl der Zahlungsart Nachnahme entstehen für diese Zahlungsabwicklung Zusatzkosten in Höhe von 5,50 Euro (netto 4,62 Euro). Bei Nachnahmezahlungen ist der Rechnungsbetrag direkt mit Übergabe der Ware beim Boten zu entrichten. Im Rechnungsbetrag sind die Zusatzkosten enthalten.


b) PayPal-Lastschrift, PayPal-Kreditkarte,
Wenn Sie die Zahlmethode PayPal-Lastschrift oder PayPal-Kreditkarte gewählt haben werden Sie während des Bestellprozesses an die PayPal Homepage weitergeleitet. Folgen Sie den Anweisungen von PayPal. Ein PayPal-Konto brauchen Sie hierfür nicht.


c) PayPal
Diese kostenlose Zahlungsoption ist direkt in den Bestellprozess integriert. Sie benötigen ein PayPal Konto oder einen Login für PayPal, den Sie auch während Ihrer Buchung erstmalig einrichten können. Bei der Bezahlung per PayPal fallen keine zusätzlichen Gebühren für Sie an. Sie werden während des Bestellprozesses an die PayPal Homepage weitergeleitet. Ihr PayPal Konto wird durch Abschluss der Zahlung belastet. Nach vollständigem Zahlungseingang auf unserem PayPal-Konto wird der Versand der Ware unverzüglich veranlasst.


b) PayPal- „Kauf auf Rechnung“
Wenn Sie die Zahlmethode PayPal- „Kauf auf Rechnung“ gewählt haben müssen Sie die Rechnungsbetrag direkt an PayPal bezahlen. Bitte überweisen Sie den Kaufpreis an PayPal. Die Bankkonto-Informationen von PayPal können Sie Ihrer Auftragsbestätigung, Ihrer Rechnung und den E-Mails von PayPal zu Ihrem Kauf entnehmen.

Sie erhalten nach dem PayPal- „Kauf auf Rechnung“ von PayPal eine Zahlungsaufforderung. Den offenen Betrag überweisen Sie wie gewohnt per Banküberweisung, ein PayPal-Konto brauchen Sie hierfür nicht.



10.2 Eigentumsvorbehalte

a) Die von uns gefertigten oder/ und gelieferten Waren bleiben unser Eigentum bis zur Erfüllung unserer sämtlichen auch der noch nicht fälligen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung. Dies gilt auch für den Fall der Erteilung des Saldoanerkenntnisses. Der Eigentumsvorbehalt gilt in diesem Fall als Sicherung für die Forderung aus dem Saldo.

b) Bei Zugriff Dritter auf die in unserem Eigentum oder Miteigentum stehenden Waren oder die uns zustehenden Forderungen, insbesondere bei Pfändung, hat der Auftraggeber dem Dritten bzw. dem Vollstreckungsbeamten unser Eigentum bzw. unsere Inhaberschaft an dem Gegenstand unverzüglich nachzuweisen, außerdem hat der Auftraggeber unverzüglich uns von diesen Maßnahmen in Kenntnis zu setzen und uns bei der Wahrung unserer Rechte in jeder Weise zu unterstützen.

c) Sicherungsübereignung, Verpfändung oder dgl. der in unserem Eigentum oder Miteigentum stehenden Ware an Dritte sind unzulässig. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
 


11. Privatsphäre und Datenschutz

Gemäß § 26 Bundesdatenschutzgesetz (BGB 1977, 1. Seite 201) setzt der Lieferant den Besteller davon in Kenntnis, dass die zur Durchführung des kaufmännischen Geschäftsablaufs nötigen Daten des Bestellers gespeichert werden.

Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.
Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten.

 
 

Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.
 

11.1. Art und Umfang der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten erheben und verarbeiten wir, wenn Sie sich für einzelne Dienste unserer Website registrieren bzw. anmelden. Weiterhin speichern wir in einem bestimmten Umfang Daten, die bei der Nutzung unserer Website anfallen, dies allerdings in anonymisierter bzw. pseudonymisierter Form.
 


11.2 Der Erwerb unserer Produkte im Shop

Wollen Sie ein Produkt im unserem Online-Shop erwerben, erfragen wir grundsätzlich die folgenden Bestandsdaten:

- Ihren Vor- und Nachnamen,
- Ihre Anschrift und
- eine Email-Adresse und eine Telefonnummer, unter der wir Sie erreichen können.

Die Bestandsdaten unserer Shop-Kunden benötigen wir, um Sie als unseren Vertragspartner identifizieren zu können, um Ihnen das Produkt zukommen lassen zu können sowie um Sie, soweit erforderlich, kontaktieren zu können. Zudem ermöglicht Ihnen Ihre Kundeneigenschaft, verkörpert in den Bestandsdaten, Zugang zu Ihrem Kundenbereich. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir zudem, um Ihnen Informationen über unsere Angebote zuzuleiten. Dieses nur, falls Sie die entsprechende Checkbox markiert und somit ausdrücklich Eingewilligt haben.

Zu den oben genanten Bestandsdaten kommen die Angaben zu Ihrer Firma hinzu, wenn Sie diese Daten angeben. Wenn Sie über PayPal bezahlen, gelten die Datenschutzbestimmungen von PayPal.

 

11.3 E-Mail-Newsletter

Für die Zukunft behalten wir uns vor, Ihnen in angemessenen Abständen einen E-Mail-Newsletter an Ihre E-Mail-Adresse zuzusenden, in dem neben redaktionellen Informationen auch Werbeinhalte enthalten sein können. Sie werden jedoch jederzeit die Möglichkeit haben, den Newsletter abzubestellen, zum Beispiel durch eine einfache E-Mail an info [at] schwabennails punkt de oder auf der Webseite http://www.nagelkosmetik-shop.de/newsletter.php in dem Sie die entsprechende Checkbox markieren und somit ausdrücklich den Newsletter abbestellen.

 

 

11.4. Nutzungsdaten / Nutzungsprofile / Cookies

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich ohne die gesonderte Angabe personenbezogener Daten einsehen. Jedoch fallen bei der Nutzung einige Daten an. Hinsichtlich solcher Nutzungsdaten gilt Folgendes:

a) Wenn unsere Internetseiten durch registrierte Nutzer oder einfache Internetnutzer besucht werden, speichern wir dabei bestimmte Daten in so genannten Logfiles. Ein Logfile besteht aus der IP-Adresse, dem Beginn und dem Ende des Besuchs auf unseren Seiten, der übermittelten Datenmenge und den Unterseiten, die unserer Website aufgerufen wurden. Die Logfiles erheben und speichern wir zum einen aus Sicherheitsgründen, um Fälle des Missbrauchs unserer Dienste nachvollziehen zu können. Durch die Daten gewinnen wir zum anderen Erkenntnisse darüber, wie unsere Dienste genutzt werden. So erfahren wir zum Beispiel, welche Seiten besonders beliebt sind, zu welchen Zeiten die Nutzung unserer Dienste besonders intensiv ist, wie die Navigation innerhalb der Dienste verläuft etc. Die Ergebnisse dieser Analyse liegen am Ende in statistischer Form vor und sind anonym. Wir nutzen die Ergebnisse zur technischen und redaktionellen Optimierung unserer Dienste. Das heißt zum Beispiel, dass wir nicht wissen, welches Nutzungsverhalten Sie bevorzugen, sondern nur, dass es irgendeinen Nutzer gibt, der ein solches Nutzungsverhalten hat. Wir haben keinerlei Handhabe und keinerlei Interesse, Sie auf der Grundlage einer IP-Adresse als Individuum zu identifizieren.

c) Im Rahmen unserer Internetseiten verwenden wir Cookies. Durch unsere Cookies fließen uns die Login-Daten, Informationen zu Ihrem Browsertyp und dessen Version, dem Datum und der Zeit des Besuchs bei uns sowie der Cookie-Nummer zu. Dieser Einsatz von Cookies im Rahmen der (soweit erforderlich; siehe oben) Registrierung sowie im weiteren Verlauf unserer Dienste ermöglicht es uns, Sie zu erkennen, wenn Sie nach einer Session unser Internetangebot erneut besuchen.

Falls Sie die Verwendung von Cookies unterbinden wollen, besteht dazu bei Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Um herauszufinden, wie das bei dem von Ihnen verwendeten Browser funktioniert, können Sie die Hilfe-Funktion Ihres Browsers benutzen oder sich an den Hersteller wenden. Die volle Anwendungssicherheit und der volle Anwendungskomfort, um die wir uns ständig bemühen, sind nur über den Einsatz von Cookies zu erreichen.

 
 

12. Weitergabe von Daten an Dritte

Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von uns gespeichert und verarbeitet.
 

a) Weitergabe

Wir geben Daten von Ihnen nur dann an Dritte weiter,
- wenn und soweit dies zur Durchführung der mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisse oder zur Durchsetzung unsere Ansprüche und Rechte notwendig ist,
- es sich um Anfragen von behördlichen Organen, insbesondere von Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden, handelt und die Weitergabe zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist und/oder
- wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind.


 
b) Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält Links zu Websites anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung etwaig mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragener, personenbezogener Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen.

 
 

13. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Auf schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung geben wir Ihnen jederzeit darüber Auskunft, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sie haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, die Daten durch uns sperren oder löschen zu lassen. Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche benötigen, sowie Daten, die wir nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen. 
 
 

14. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unserer Nutzer vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben von unserer Seite überdies nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

 

15. Paßwort

Jeder Kunde bestimmt, bei seiner Registrierung im Shop, selbst oder erhält automatisch durch das System sein persönliches Passwort. Jeder Kunde ist verpflichtet sein Passwort geheim zu halten.
 
Die Weitergabe des Passwortes an unbefugte Dritte ist verboten. Der Kunde ist selbst für die Geheimhaltung dieses Passwortes und für alle Schäden, die aus der Benutzung, der Aufdeckung oder Weitergabe des Passwortes entstehen, verantwortlich. Sollte ein Kunde sein Passwort vergessen haben, so kann der Kunde ein neues Passwort  per E-Mail, Telefonisch oder per Post unter Nennung des Namens, des realen Vor- und Nachnamens sowie der Adresse seines Wohnsitzes jederzeit anfordern. Das neue Passwort wir dem Kunden nur per E-Mail an seine hinterlegte E-Mail-Adresse gesandt. Die Passwortanfrage muss der Kunde vor Zusendung des Passwortes bestätigen.

 

16. Gewährleistung und Haftung

a) Für Verbraucher (Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.) gilt: Wir gewähren für die Dauer von zwei Jahren ab Kauf eine Gewährleistung auf Elektrogeräte ausgenommen Airbrush Produkte, Röhren und Verbrauchsmaterial. Auf Airbrush Produkte gewähren wir für die Dauer von 12 Monaten ab Kauf eine Gewährleistung.

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind, gewähren wir für die Dauer von 12 Monaten ab Kauf eine Gewährleistung auf Elektrogeräte ausgenommen Röhren und Verbrauchsmaterial.
 
b) Alle Bilder, die zur Darstellung der Ware benutzt werden, sind lediglich Beispielbilder von Schwaben Nails und stellen den jeweiligen Artikel nicht naturgetreu dar. Die zur Darstellung der Ware benutzten Bilder dienen zur besseren Veranschaulichung der Ware. Die Ware kann von den dargestellten Bildern abweichen. Ausschlaggebend für den Kunden ist die Artikelbeschreibung der Ware oder des Herstellers als vereinbart. Leistungsbeschreibungen und Maßangaben in der Artikelbeschreibung sind Näherungswerte. Öffentliche Äußerungen, Anpreisungen oder Werbung des Herstellers stellen daneben keine vertragsgemäße Beschaffenheitsangabe dar.

c) Garantien im Rechtssinne erhält der Kunde/Auftraggeber durch uns nicht. Herstellergarantien bleiben hiervon unberührt.
 


17. Erfüllungsort, Gerichtsstand und maßgebendes Recht

a) Erfüllungsort und Gerichtsstand für den jeweiligen Vertrag, auf den diese Geschäftsbedingungen Anwendung finden; auch für alle Streitigkeiten aus in Zahlung gegebenen Schecks oder Wechseln ist im kaufmännischen Verkehr nach unserer Wahl unser Sitz oder der des Auftraggebers. Erfüllungsort für die Zahlung ist der Sitz unserer Verwaltung.
 
b) Auf den Auftrag kommt ausschließlich deutsches Recht zur Anwendung. Die Gesetze über das einheitliche internationale Kaufrecht gemäß dem Haager Abkommen finden keine Anwendung.




18. Sonstiges

a) Schwaben Nails behält sich die Änderung seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor. Änderungen gehen Ihnen per eMail an die von Ihnen angegebene eMailadresse zu und werden mindestens vier Wochen vor Inkrafttreten mitgeteilt. Hierzu ist statt der Beifügung des kompletten Textes ein Verweis auf die Adresse im Internet, unter der die neue Fassung abrufbar ist, ausreichend. Sollten Sie den Änderungen nicht innerhalb von einem Monat ab Zustellung widersprechen, gelten diese als angenommen. Erfolgen die Änderungen zu Ihren Ungunsten, können Sie das Vertragsverhältnis innerhalb eines Monats nach Zugang der Änderungsmitteilung fristlos kündigen.

b) Soweit Sie Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, ist der Gerichtsstand Ulm. Es gilt das maßgebliche Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß des einheitlichen UN-Kaufrechts.
 
c) Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so wird der Vertrag im übrigen  davon nicht berührt.
 

19. Salvatorische Klausel

a) Die eventuelle Nichtigkeit einer Bestimmung berührt die Wirksamkeit im Übrigen nicht.

b) Die Parteien werden in einem solchen Fall die unwirksame, durch eine ihrem rechtlichen und wirtschaftlichem Gehalt am nächsten kommende wirksame, Bestimmung ersetzen.
 


Ulm, 13.06.2014, Schwaben Nails Ltd.