Schwammtechnik im Nageldesign

Schwammtechnik Anleitung.

Wie die Schwamm (engl. Sponge) Nailart Technik funktioniert.
Die Schwammtechnik bietet eine Vielzahl von kreativen Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre Fingernägel.
 
Mit dieser Anleitung erhalten Sie wunderschöne Ergebnisse.
 
Vorbereitung der Nägel für die Schwammtechnik.
 
Tragen Sie als Untergrund, je nach Wunsch, eine Schicht farbigen Nagellack oder eine Schicht Klarlack auf.
 
Nehmen Sie nun eine kleine Menge des farbigen Nagellackes mit dem Sie das Muster stellen möchten. Es empfiehlt sich den Nagellack auf eine nicht saugfähige Unterlage bereitzuhalten.
 
Nun nehmen Sie den Schwamm und tauchen ihn in die kleine Menge Nagellack. Danach tupfen Sie den Schwamm kurz 1 bis 2 Mal auf ein Blatt Papier. Jetzt können Sie mit dem Schwamm den Nagel betupfen und Ihr Muster erstellen.
 
Jetzt können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Sie können Farbverläufe mit verschiedenen Farben erstellen und wunderschöne Muster auf die gewünschte Stelle der Fingernägel zaubern.
 
Nach erstellen Ihrer Muster mit der Schwammtechnik müssen Ihre Motive versiegelt werden. Sie können dies mit Klarlack oder unsere Empfehlung mit Top Coat versiegeln.



Schwämme für die Sponge Technik finden Sie hier. >> Sponge & Schwämme
Nagellacke für die Schwammtechnik finden Sie hier. >> Nagellack, Farb Gel, Stamping Lack, Flexbrush Lack
Für die Versiegelt finden Sie alles hier. >> Klarlack & Top Coat